Isa

Ich bin Isa Piontek und am 22. Juli 1989 in Göttingen geboren. Seit Januar 2016 bin ich im Trainerteam und biete mittlerweile sowohl Welpen-, Jundhunde als auch Beschäftigungskurse wie das Agility an. Die Leidenschaft für Hunde war aber schon lange ein großer Teil von mir. Den Traum vom eigenen Hund konnte ich mir dann in der Endphase meines Masterstudiums erfüllen. Ganz nach dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?!“ zog meine Australian Shepherd Hündin Aura im September 2014 bei mir ein. Und Aura zeigte mir, dass vieles doch nicht selbstverständlich ist, wie ich es von unseren Familienhunden kannte. Mit ihren Ängsten wurde ich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt und merkte, dass mir herkömmliche und leider meist noch vom Trainingsstand veraltete Hundeschulen und Vereine nicht weiterhelfen konnten.

 

Mahatma Gandhi hat hier einmal etwas ganz treffendes gesagt, was für mich ebenfalls auf das Hundetraining passt: „Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.“

Und da mir das Vertrauen und eine gute Beziehung zu meinem Hund besonders am Herzen liegen kam für mich nur ein sicherlich konsequenter, aber in erster Linie positiver Weg im Training infrage.

Aus diesem Grund kamen wir auf Empfehlungen im März 2015 zu Micha in die Hundeschule. Mit großer Begeisterung lernte Aura und vor allem ich viele Dinge, die uns im Training voran bringen konnten. Auch wenn hier natürlich noch ein weiter Weg vor uns liegt. Und weil mir die Arbeit mit Hunden so viel Freude bereitete, habe ich mich Micha und Simone ngeschlossen. Bin bei Micha derzeit in Ausbildung mit dem Ziel, dass ich mich ebenfalls als Trainerin zertifizieren lasse.

Seit September 2016 kam dann noch Timo als Zweithund zu uns, der ursprünglich Hütehund bei Micha in der Schäferei werden sollte, aber aufgrund seines ausgeprägten Jagdtriebs dafür nicht geeignet war. Aura und Timo ergänzen sich gut und ich hätte mir keinen tolleren Zweithund vorstellen können. Timo kann mit seiner Art dabei helfen, Aura bei ihren Ängsten und Unsicherheiten positiv zu beeinflussen und Aura wiederum hindert Timo am Jagen, wenn sie mal wieder in seine Schleppleine beißt ;) Und ich lerne jeden Tag aufs Neue unglaublich viel, wenn ich mit den Beiden durch die Gegend ziehe…